Arabisches Röstgemüse mit Hummus und Couscous

Arabisches Röstgemüse mit Hummus und Couscous

Zutaten Röstgemüse (2 Portionen):
1 orange Paprika
100 g rote Zwiebeln
185 g Fenchel
140 g Cocktailtomaten
1/2 Knoblauchknolle
200 g Kichererbsen (aus der Dose)
1/2 TL Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Thymian

Zubereitung:

  • Die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  • Die Triebe und den Anschnitt des Fenchels entfernen und ihn ebenso in Spalten schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und, falls es große sind, diese noch zusätzlich halbieren.
  • Paprikastreifen, Zwiebel- und Fenchelspalten, Knoblauchzehen und die ganzen Tomaten in einer Auflaufform vermischen.
  • Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Thymian und Öl würzen.
  • Die Auflaufform für 30 min bei 180°C (mittlere Schiene, Umluft) ins nicht vorgeheizte Bratrohr stellen.
  • Das Gemüse umrühren.
  • Die Kichererbsen in einem Sieb abwaschen und ebenfalls in die Auflaufform geben.
  • Das Gemüse für weitere 30 min im Bratrohr garen.

Zutaten Couscous (2 Portionen):
1 Tasse Couscous
1 Tasse Gemüsebrühe

Zubereitung:

  • Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Den Couscous in den Topf geben und quellen lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei regelmäßig umrühren, damit er nicht am Topfboden festklebt.

Hummus: Die halbe Menge dieses Rezeptes zubereiten.

Dauer: 1,5 Stunden

Arabisches Röstgemüse

Couscous-Salat mit Ofentomaten und Schafskäse

Couscous-Salat mit Ofentomaten und Schafskäse

Zutaten (2 kleine Portionen):
100 g Couscous
300 g Wasser
1 TL Gemüsebrühe
190 g Cocktailtomaten
5 Basilikumblätter
1 TL Zitronensaft
1 EL Granatapfelsirup
1 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
Pfeffer
100 g Schafskäse

Zubereitung:

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Coktailtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf das Backblech legen. Anschließend die Tomaten salzen und pfeffern.
  • Die Tomaten für 25 min bei 200°C ins Bratrohr geben (mittlere Schiene, Umluft). Dadurch werden sie ein bißchen süßer und ihr tomatiger Geschmack verstärkt sich.
  • Währenddessen das Wasser zusammen mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Couscous darin ca. 10 min kochen bis das gesamte Wasser verdampft ist.
  • Sowohl die Tomaten als auch den Couscous ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
  • Die Tomatenhälften mit dem Couscous vermischen.
  • Den Schafskäse zerkrümeln und dazu geben.
  • Die Basilikumblätter klein schneiden und zusammen mit Zitronensaft, Granatapfelsirup, Olivenöl und 1/2 TL Salz unter die bereits vermischten Zutaten mischen.

Dauer (inkl. Abkühlen): ca. 1,5 Stunden

Couscous-Salat

Couscous-Salat

Zutaten (3 Portionen):
1 Tasse Couscous
2 Tassen Wasser
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
250 g Zucchini
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
2 TL Salz
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Pfeffer
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
3 EL Zitronensaft
1/2 TL Harissa

Zubereitung:

  • Wasser mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Couscous im Wasser unter regelmäßigem Umrühren kochen bis das gesamte Wasser verdampft ist.
  • Zwiebel schälen. Zucchini und Zwiebel würfeln und zusammen in Olivenöl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Sowohl Couscous als auch Zwiebeln und Zucchini abkühlen lassen.
  • Couscous mit Zwiebeln, Zucchini, Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer, Kichererbsen, Zitronensaft und Harissa vermischen.
  • Den Salat noch ein bißchen durchziehen lassen.

Dauer inkl Abkühlen: ca. 2 Stunden

Couscous mit Gemüse

Couscous mit Gemüse

Zutaten (3-4 Portionen):
1 Zwiebel
1/2 TL Olivenöl
1 Messerspitze gemahlener Zimt
1/2 TL ganze Pfefferkörner
1/2 TL Salz
1/2 getrocknete Chilischote
1/2 TL süßes Paprikapulver
0,75 l Wasser
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
1 Karotte
1/2 Aubergine
1 Zucchini
2 Tomaten
2 Messerspitzen Harissa
1 Tasse Couscous
1 Tasse Wasser

Zubereitung:

  • Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Zimt, den Pfefferkörnern, Salz, der klein geschnittenen Chilischote und dem Paprikapulver kurz andünsten.
  • Das Wasser dazu geben und alles aufkochen lassen.
  • Die Flüssigkeit, in der sich die Kichererbsen in der Dose befinden, abgießen, die Kichererbsen kurz abwaschen und zu den Zutaten im Topf geben und auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.
  • Die Karotte schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, in den Topf geben und ca. 20 min weiter köcheln lassen.
  • Währenddessen den Couscous im Wasser zusammen mit ein bißchen Salz kochen.
  • Die Schale der Tomaten mit einem Messer an einigen Stellen leicht anritzen, in eine Tasse legen und mit kochend heißem Wasser übergießen. Nach ca. 2 min können die Tomaten aus dem Wasser genommen werden. Jetzt lassen sie sich ganz leicht schälen.
  • Die Tomaten, die Zucchini und die Aubergine in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Rest weitere 15 min köcheln lassen.
  • Harissa dazu geben.
  • Couscous auf die Mitte eines Tellers geben und das Gemüse außen herum anrichten.

Dauer: 45 Minuten