Chifferi alla puttanesca

Chifferi alla puttanesca

Zutaten (2 Portionen):
250 g Chifferi / Hörnchennudeln
1 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
500 ml passierte Tomaten
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
Pfeffer
1 getrocknete Chilischote
1/2 TL getrockneter Oregano
2 TL Kapern
20 grüne Oliven

Zubereitung:

  • Die Chifferi nach Packungsanweisung kochen.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln.
  • Die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Öl glasig andünsten.
  • Die passierten Tomaten in den Topf dazu geben und köcheln lassen.
  • Die Soße mit Salz, Zucker, Pfeffer und Oregano würzen.
  • Die Chilischote klein hacken und ebenso in die Soße geben.
  • Die Kapern zur Soße hinzu fügen.
  • Die Oliven entkernen, falls notwendig. Dazu die Oliven auf ein Schneidebrett legen und mit dem flachen Handballen darauf drücken. Dadurch platzt die Olive auf und der Kern kann leicht entfernt werden. Anschließend die Oliven je nach Größe halbieren oder vierteln und in die Soße werfen.
  • Die Nudeln mit der Soße servieren und eventuell mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Dauer: 25 Minuten

9 Gedanken zu “Chifferi alla puttanesca

    • Ansonsten verwende ich immer nur schwarze Oliven. Den Grund dafür weiß ich selbst nicht so genau. Ich muss in Zukunft wieder öfters grüne Oliven verwenden, da sie auch sehr lecker sind ;-)

  1. Pingback: Linguine alla puttanesca | rezeptepenny

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


+ 1 = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>