Gebackener Schafskäse mit Ofentomaten

Gebackener Schafskäse mit Ofentomaten

Zutaten (2 Portionen):
2 Scheiben Schafskäse à 200 g
200 g Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Oregano
gemahlener Kreuzkümmel
evtl. Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • Die beiden Schafskäsescheiben längs halbieren, so dass sie nur noch halb so dick sind.
  • Den Schafskäse in 2 Auflaufformen legen.
  • Die Tomaten halbieren und auf den Käse legen.
  • Öl über den Käse und die Tomaten gießen
  • Mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Je nachdem wie salzig der Schafskäse ist, muss auch mit etwas Salz gewürzt werden.
  • Damit das Öl nicht aus der Form spritzt, sollte die Form mit Alufolie bedeckt werden. Die Auflaufformen für ca. 45 min bei 200°C ins nicht vorgeheizte Bratrohr stellen (mittlere Schiene, Umluft).
  • Das Ganze mit Baguette servieren.

Dauer: 50 Minuten

2 comments

  1. Schafskäse und Ofentomaten sind einfache eine tolle Kombination. Sieht sehr lecker aus. lg Anna

    1. Danke, das freut mich. Das Schöne an diesem Gericht ist, dass es sich fast von alleine zubereitet und noch dazu unglaublich lecker schmeckt 🙂

Schreibe einen Kommentar zu tomateninsel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.