Gebratene Kürbis-Ricotta-Gnocchi mit Parmesan-Pinienkern-Butter

Gebratene Kürbis-Ricotta-Gnocchi mit Parmesan-Pinienkern-Butter

Zutaten (4 Portionen):
Zutaten Gnocchi
110 g Parmesan
80 g Butter
30 g Pinienkerne
1/2 TL getrockneter Thymian
Pfeffer
12 EL Pinot Grigio

Zubereitung:

  • Gnocchi zubereiten.
  • Parmesan mahlen.
  • 40 g Butter schmelzen.
  • Die Gnocchi in der flüssigen Butter goldig anbraten.
  • 70 g des gemahlenen Parmesan dazu geben und noch ein paar Minuten anbraten bis der Parmesan geschmolzen ist.
  • Die restlichen 40 g Butter in einer weiteren Pfanne schmelzen und die Pinienkerne darin rösten bis sie leicht braun sind.
  • Wein, Pfeffer, Thymian und den restlichen gemahlenen Parmesan dazu geben und erhitzen bis der Parmesan geschmolzen ist.

Dauer: 2,5 Stunden

4 comments

  1. OMG die Rezepte von deinem Blog sind ja der Wahnsinn =)
    Gniocchi muss ich auch mal selbst machen, super tolles Rezept! Macht Hunger!

    Grüße
    Lilli

    1. Vielen, vielen lieben Dank für dein Lob. Das freut mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt 🙂

  2. Ui – davon würde ich auch ein Tellerchen nehmen!

    Viele Grüße,
    Katha

    1. Noch ist Kürbiszeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.