Happy Birthday, Tomateninsel!

Mittlerweile existiert die Tomateninsel seit genau einem Jahr. Herzlichen Glückwunsch, meine kleine Insel!

Angefangen hat alles mit dem Wunsch meine Rezepte, die größtenteils improvisiert und oft sehr spontan entstehen, schriftlich festzuhalten. Es ist mir nicht nur einmal passiert, dass ich etwas gekocht habe, das Essen sehr lecker geschmeckt hat und ich es nach einiger Zeit wieder kochen wollte, mich aber nicht mehr so genau an die Details erinnern konnte. Dieser Zustand sollte sich ändern. Aber alle Rezepte auf Papier zu bannen, war für mich keine Option. Wohin mit den ganzen Zetteln? Nach welchem System soll ich sie sortieren? Finde ich dann auch wieder das passende Rezept, wenn ich es nachkochen will? Ich kam auf die Idee, mir auf meinem Rechner einen kleinen Blog zu installieren, auf den man aber nicht über das Internet zugreifen kann, sondern der nur für mich gedacht ist. So weit, so gut. Die ersten Rezepte habe ich dann auch wirklich in diesen privaten Blog geschrieben. Aber sehr schnell war ich auch damit nicht mehr zufrieden. Ich wollte sehr gerne meine Rezepte mit meiner Familie und meinen Freunden teilen. Ab diesem Zeitpunkt war die Idee geboren, einen öffentlichen Blog zu schreiben und euch an meinen Rezepten teilhaben zu lassen.

Hier kommt ihr ins Spiel, meine lieben Leser. Ich bin ganz überwältigt über die Resonanz, die ich von euch bis jetzt bekommen habe. Ich habe nicht damit gerechnet, dass sich so viele Leute für vegetarische Küche interessieren. Ich freue mich über jede einzelnen Leser, über jeden neuen Kommentar. Vielen, vielen Dank an euch alle!!!!!

Seit einiger Zeit ist die Tomateninsel auch auf Facebook und Twitter vertreten. Auch dort erhöht sich stetig die Zahl an Followern. Hab ich schon erwähnt, wie begeistert ich von euch bin? 🙂

Da sich auf der Insel alles um vegetarische Rezepte dreht, möchte ich die Gelegnheit nutzen, um die Rezepte Revue passieren zu lassen, die euch am besten gefallen haben oder die zu meinen persönlichen Favoriten zählen.

Gemüse-Tarte
Gemüse-Tarte

Mediterraner Nudelsalat
Mediterraner Nudelsalat

Erdbeer-Schoko-Kuchen
Erdbeer-Schoko-Kuchen

Überbackene Pfannkuchen mit Pfifferling-Füllung
Überbackene Pfannkuchen mit Pfifferling-Füllung

Ägyptische Linsensuppe
Ägyptische Linsensuppe

Basilikum-Ravioli mit Basilikum-Butter
Basilikum-Ravioli mit Basilikum-Butter

Pasta mit Spargel
Pasta mit Spargel

Spaghetti mit Pistazienpesto
Spaghetti mit Pistazienpesto

Tomatensuppe mit roten Linsen
Tomatensuppe mit roten Linsen

Wassermelonen-Sorbet in der Melonenrinde
Wassermelonen-Sorbet in der Melonenrinde

Das war nur ein kleiner Auszug aus den Rezepten, die ich euch bereits vorgstellt habe. Hier findet ihr eine Zusammenfassung aller Rezepte, die es verdient haben, auf der Insel verewigt zu werden. Seit ich mit der Tomateninsel begonnen habe, ist unser Speiseplan vielfältiger und abwechslungsreicher geworden. Ich bin in dieser Zeit viel experimentierfreudiger geworden und habe mich von vielen anderen tollen Blogs inspirieren lassen. Ein toller Nebeneffekt!

12 comments

  1. Happy Birthday!!
    Auf dass ich noch viele weitere Jahre bei dir mitlesen kann. 🙂
    Liebe Grüße, Ramona

    1. Das ist lieb. Vielen Dank 🙂

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag, liebe Tomateninsel, und weiterhin viel Spaß beim Kochen und Bloggen! 🙂
    Saluti
    Ariane

    1. Danke für die Glückwünsche! Keine Angst, der Spaß am Kochen und Bloggen wird so schnell nicht vergehen 😉 Ich denke, das kennst du aus eigener Erfahurng…

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Eine Insel, die ich immer gerne besuche und nicht nur weil ich Inseln liebe. Schöne Fotos und gute Rezepte. Vielen Dank fürs Teilen und viel Spaß für die kommenden Blogjahre.

    Liebe Grüße
    Anna

    1. Ich muss mich bei dir für deine regelmäßigen Besuche und deine zahlreichen Kommentare bedanken 😉

  4. Alles, alles Gute – es freut mich, dass es dir Tomateninsel gibt, ich schaue gerne vorbei und koche auch nach 🙂

    Weiterhin viel Spaß beim Kochen, Bloggen, etc !

    1. Ui, danke für das Kompliment. Ich freue mich sehr darüber!! 🙂

  5. Happy Birthday! Du hast eine wirklich schönen Blog.

    1. Danke. Es ist immer, schön so ein Feedback zu bekommen 🙂

  6. auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag deines tollen und ideenreichen Blogs und für die Zukunft weiterhin viel Spaß und gute Einfälle

    1. Danke. Mal schauen, was mir in der Zukunft noch alles einfällt. Im Moment habe ich schon wieder so viele Ideen notiert, dass ich das nächste Jahr mit Rezepten füllen kann 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.