Karamellisierte Mandel-Muffins

Karamellisierte Mandel-Muffins

Zutaten (11 Stück):
100 g gehobelte Mandeln
20 g Butter
70 g Zucker
3 EL Honig
240 g Weizenmehl (Type 405)
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
125 ml Sonnenblumenöl
100 ml Milch

Zubereitung:

  • 10 g Butter in einer Pfanne schmelzen.
  • 4 EL Zucker und 3 EL Honig dazu geben und darin die Mandeln auf niedriger Temperatur unter regelmäßigem Rühren gold-braun karamellisieren.

Karamellisierte Mandeln

  • Mehl und Backpulver vermischen.
  • Salz, die Eier, den restlichen Zucker (ca. 30 g), Öl und Milch dazu geben und vermischen.
  • Die Mandeln ca. 5-10 min abkühlen lassen, so dass sie nicht mehr komplett heiß sind aber auch noch nicht zu einem Klumpen zusammen geklebt sind. Die Mandeln dann unter den Teig heben.
  • Die Förmchen einfetten, den Teig darin verteilen und bei 200°C (Umluft, mittlere Schiene) ca. 20 min im nicht vorgeheizten Ofen backen.

Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten

2 comments

  1. sehr lecker und genau das Richtige zu einer Tasse Nachmittagskaffee oder mit einer Kugel Eis als Dessert

    1. Das freut mich. Das stimmt, Vanilleeis würde z.B. sehr gut dazu passen.

Schreibe einen Kommentar zu Brigitte Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.