Risotto mit getrockneten Tomaten

Risotto mit getrockneten Tomaten

Zutaten (2 Portionen):
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 TL Olivenöl
0,6 l Gemüsebrühe
0,2 l Weißwein
200 g Risotto
3/4 EL Butter
50 g Parmesan
ca. 10 getrocknete Tomaten
1 Hand voll frisches Basilikum

Zubereitung:

  • Die Schalotten und den Knoblauch klein schneiden und im Olivenöl glasig anbraten.
  • Risotto dazu geben und ein paar Sekunden anbraten.
  • Den Wein dazu geben und unter ständigem Umrühren verkochen lassen.
  • Sobald keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, die heiße Gemüsebrühe hinzugeben und ebenfalls unter ständigem Umrühren verkochen lassen.
  • Sind die getrockneten Tomaten nicht in Öl eingelegt, so sollten sie jetzt zusammen mit der Gemüsebrühe in den Topf gegeben werden, damit sie noch ein bißchen weicher werden.
  • Geriebenen Parmesan und Butter hinzu geben.
  • Sind die getrockneten Tomaten in Öl eingelegt, so müssen sie nun unter das Risotto gemischt werden.
  • Zum Schluss noch die Basilikumblätter hinzu geben.
  • Evtl. noch mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Risotto mit getrockneten Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.