Spargel-Tomaten-Risotto

Spargel-Tomaten-Risotto

Zutaten (2 Portionen):
1 EL Olivenöl
150 g Spargel
1 kleine Zwiebel
200 g Risotto
0,25 l Weißwein
50 g Parmesan
0,6 l Gemüsebrühe
200 g Cocktailtomaten
3/4 EL Butter
1 EL Tomatenmark

Zubereitung:

  • Spargel schälen, die Endstücke großzügig abschneiden. Die Spargelstangen in 1-2 cm lange Stücke schneiden.
  • Zwiebel in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Spargelstücken im Olivenöl so lange anbraten bis die ersten Spargelstücke leicht braun werden.
  • Risotto dazu geben und nochmal 1-2 min mit anbraten.
  • Den Wein dazu geben und unter ständigen Umrühren verkochen lassen.
  • Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und, sobald keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, zusammen mit der heißen Gemüsebrühe in den Topf geben. Ebenfalls unter ständigem Umrühren die Flüssigkeit verdampfen lassen.
  • Den Parmesan reiben und zusammen mit der Butter und dem Tomatenmark dazu geben und noch einmal alles durchmischen.

Dauer: ca 40 Minuten

2 comments

  1. Passt genau in die Saison und ist mal was anderes als gekochter Spargel mit Schinken und Kartoffeln.

    Wird nachgekocht!

    1. Das war wieder Mal ein Fall von: fehlende Zutaten machen erfinderisch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.