Weiße Mousse au Chocolat mit Erdbeeren und Kiwi

Weisse Mousse au Chocolat mit Erdbeeren und Kiwi

Zutaten (2 Portionen):
100 ml Sahne
50 g weiße Schokolade
1/2 Kiwi
3 Erdbeeren

Zubereitung:

  • Die flüssige Sahne in einem Topf bei niedriger Temperatur erhitzen.
  • Die Schokolade ebenfalls in den Topf geben und regelmäßig umrühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
  • Die Schoko-Sahne vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Nun den Topf abgedeckt für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Die Schoko-Sahne kann wie normale Sahne geschlagen werden sobald sie auch die Temperatur erreicht hat, bei der man Sahne schlagen kann.
  • Die Mousse mit Kiwi- und Erdbeerscheiben garnieren.

Dauer: 10 Minuten plus Kühlzeit

Erdbeer-Limetten-Sorbet

Erdbeer-Limetten-Sorbet

Zutaten (2 Portionen):
215 g Erdbeeren
100 ml Kohlensäure haltiges Limettengetränk

Zubereitung:

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
  • Anschließend die Erdbeeren einfrieren.
  • Die Erdbeeren 15 min vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen und leicht antauen lassen.
  • Die gefrorenen Erdbeeren zusammen mit dem Limettengetränk in einen Becher geben und möglichst zügig mit dem Pürierstab pürieren.

Dauer: 5 Minuten

Mini Erdbeer-Biskuit-Roulade

Mini Biskuit-Roulade mit Erdbeer-Füllung

Zutaten (15 cm lange Roulade):
2 Eier
30 g Vanillezucker
30 g Weizenmehl (Type 405)
1 Prise Salz
150 ml Sahne
60 g Erdbeeren
1/2 Tütchen Sahnesteif
1 TL Himbeer-Johannisbeer-Gelee

Zubereitung:

  • Das Bratrohr auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Die beiden Eier vorsichtig aufschlagen und Eiweiß und Eigelb von einander trennen.
  • Die beiden Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  • In einer anderen Schüssel die beiden Eigelb zusammen mit dem Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren.
  • Das Mehl unter die Zucker-Eigelb-Mischung geben.
  • Den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig mit einem Löffel unter die Eigelb heben.
  • Eine rechteckige 25 cm x 17 cm große Kuchenform mit Backpapier auslegen.
  • Die Eischnee-Eigelb-Masse gleichmäßig in der Kuchenform verteilen.
  • Die Kuchenform für 10 min ins vorgeheizte Bratrohr stellen (mittlere Schiene, Umluft).
  • Die Sahne steife schlagen.
  • Sahnesteif unter die Sahne geben.
  • Die Marmelade ebenfalls mit der Sahne vermischen.
  • Die Erdbeeren putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Erdbeeren unter die Sahne heben.
  • Ein Geschirrhandtuch anfeuchten und auf der Arbeitsfläche ausbreiten.
  • Ein trockenes Geschirrhandtuch darüber legen.
  • Sobald der Teig fertig gebacken ist, den fertigen Biskuitteig darauf stürzen.
  • Das Backpapier vorsichtig abziehen.
  • Die schönere Seite des Biskuitteiges nach unten legen. Dies wird dann die Außenseite der Roulade.
  • Den noch warmen Teig vorsichtig mit dem trockenen Handtuch zu einer Roulade rollen, damit er, sobald er kühler und gefüllt ist, beim Rollen nicht einreißt.
  • Den Teig vorsichtig wieder auseinander rollen und mit der Erdbeersahne bestreichen.
  • Nun kann er endgültig gerollt werden.
  • Die fertige Roulade in das trockene Handtuch einwickeln, damit sie sich nicht mehr auseinander rollen kann und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Dauer: 45 Minuten

Quelle Teig (halbe Menge): Chefkoch

Eis-Muffins

Eis-Muffins

Zutaten (4 Muffins):
35 g zartbitter Schokolade
30 g gehackte Mandeln
180 g Erdbeeren + 2 Deko-Erdbeeren
3 EL Himbeer-Rhabarber-Joghurt
1 TL Zitronensaft
Dekoherzen

Zubereitung:

  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Die geschmolzene Schokolade mit den Mandeln vermischen und auf die Muffinförmchen verteilen.

Eis-Muffins Boden

  • Die Förmchen zum Aushärten der Schokolade für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Erdbeeren vierteln, zusammen mit Joghurt und Zitronensaft pürieren und anschließend auf die Muffinförmchen verteilen.
  • Die Förmchen für ca. 3 Stunden ins Gefrierfach stellen bis die pürierten Erdbeeren zu Eis gefroren sind.
  • Sobald die Oberfläche ansatzweise fest geworden ist, können die Dekoherzen auf das Eis gelegt werden und zusammen mit dem Rest wieder ins Gefrierfach gestellt werden.
  • Vor dem Verzehr noch jeweils eine halbe Deko-Erdbeere auf das Eis legen.

Dauer inkl. Wartezeit: ca. 5 Stunden

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Zutaten Teig (Kuchenform 15 cm Durchmesser):
50 g Butter
1 Ei
60 g Vanillezucker
95 g Weizenmehl (Type 405)
1/3 Päckchen Backpulver
15 g Kakaopulver
65 ml Milch
Margarine zum Einfetten der Form
Semmelbrösel

Zutaten Füllung und Deko:
4 EL Sahne
1 TL Zitronensaft
80 g Magerquark
1/2 TL Vanillezucker
40 g Erdbeeren + 5 Erdbeeren
100 g zartbitter Schokolade
Dekoperlen

Zubereitung:

  • Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank stellen, so dass sie weich und leicht zu verarbeiten ist.
  • Butter, Ei und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Milch, Mehl, Backpulver und Kakao dazu geben und noch einmal mit dem Mixer verrühren bis es ein glatter Teig ist.
  • Die Kuchenform mit ein bißchen Margarine mit einem Pinsel einfetten und mit Semmelbröseln ausschwenken, so dass der gebackene Teig nicht kleben bleibt. Die überschüssigen Semmelbrösel entfernen.
  • Teig in die Kuchenform füllen und im nicht vorgeheizten Bratrohr bei 180°C (Umluft, mittlere Schiene) ca. 35 min im Bratrohr backen. Anschließend auskühlen lassen.
  • Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, in der Mitte horizontal durchscnneiden, so dass 2 gleich große Kuchenboden entstehen. Falls der Deckel beim Backen zu spitz wurde, dort auch noch ein bißchen abschneiden, so dass der Kuchen am Schluss gut verziert werden kann.
  • Für die rosa Farbe der Füllung 3 Erdbeeren pürieren.
  • Die Sahne schlagen und zum Zitronensaft und den pürierten Erdbeeren geben.
  • Quark und Vanillezucker dazu geben und vermischen.
  • 40 g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter die Masse heben.
  • Die Füllung auf dem unteren Kuchenboden verteilen und anschließend den Kuchendeckel darauf legen.
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchendeckel verteilen.
  • Die letzten beiden Erdbeeren halbieren und auf die Mitte des Kuchens legen.
  • Die Dekoperlen kreisförmig anordnen.

Dauer: ca. 2 Stunden

Sehr lecker schmeckt der Kuchen, wenn die Schokolade noch flüssig ist.

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Dieses Rezept nimmt an dem Kochevent Kleine Kuchen teil.
Kleine Kuchen - Back-Event bei Low Budget Cooking

Erdbeer-Vanille-Muffins

Erdbeer-Vanille-Muffins

Zutaten (für 12 Muffins):
2 Eier
160 ml Milch
80 g Margarine
200 g Weizenmehl (Type 405)
150 g Vanillezucker
1 Prise Salz
1 gehäufter TL Backpulver
1 Vanilleschote
130 g Erdbeeren + 6 Erdbeeren als Deko

Zubereitung:

  • Margarine schmelzen und ein bißchen abkühlen lassen.
  • Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit einem Messer das Vanillemark heraus lösen. Dieses in die Milch geben und verrühren.
  • Geschmolzene Margarine, Eier und Milch verrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen.
  • Die beiden Mischungen in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.
  • Die Erdbeeren waschen, von ihrem grünen Ansatz befreien und (bis auf die 6 Deko-Erdbeeren) in kleine Stücke schneiden. Anschließend die kleine Stücke unter den Teig heben.
  • Die Muffinförmchen mit Margarine auspinseln und anschließend den Teig darin verteilen.
  • Bei Umluft 170°C (mittlere Schiene) ca 30 min im nicht vorgeheizten Ofen backen.
  • Die Deko-Erdbeeren halbieren und jeweils eine Hälfte auf die fertigen Muffins verteilen.

Wenn man die ausgekratzten Hälften der Vanilleschote in ein komplett mit Zucker gefülltes Schraubglas steckt, erhält man nach einigen Tagen einen sehr leckeren Vanillezucker.

Dauer: ca. 45 Minuten

Erdbeereis

Erdbeereis

Zutaten (2 Portionen):
200 g frische Erdbeeren
2 EL Erdbeerjoghurt

Zubereitung

  • Die Erbeeren in kleine Stücke schneiden und einfrieren.
  • Bevor die gefrorenen Erdbeeren zu Eis verarbeitet werden können, müssen sie ca. 15 min antauen nachdem sie aus dem Gefrierschrank geholt wurden.
  • Den Joghurt zu den Erdbeeren geben und beides mit dem Pürierstab zerkleinern bis es eine einheitliche Masse ergibt.

Dauer: 5 Minuten

Erdbeereis am Stiel

Für Erdbeereis am Stiel die Zutaten pürieren, in Eisförmchen geben und einfrieren.