Couscous-Salat mit Ofentomaten und Schafskäse

Couscous-Salat mit Ofentomaten und Schafskäse

Zutaten (2 kleine Portionen):
100 g Couscous
300 g Wasser
1 TL Gemüsebrühe
190 g Cocktailtomaten
5 Basilikumblätter
1 TL Zitronensaft
1 EL Granatapfelsirup
1 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
Pfeffer
100 g Schafskäse

Zubereitung:

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Coktailtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf das Backblech legen. Anschließend die Tomaten salzen und pfeffern.
  • Die Tomaten für 25 min bei 200°C ins Bratrohr geben (mittlere Schiene, Umluft). Dadurch werden sie ein bißchen süßer und ihr tomatiger Geschmack verstärkt sich.
  • Währenddessen das Wasser zusammen mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Couscous darin ca. 10 min kochen bis das gesamte Wasser verdampft ist.
  • Sowohl die Tomaten als auch den Couscous ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
  • Die Tomatenhälften mit dem Couscous vermischen.
  • Den Schafskäse zerkrümeln und dazu geben.
  • Die Basilikumblätter klein schneiden und zusammen mit Zitronensaft, Granatapfelsirup, Olivenöl und 1/2 TL Salz unter die bereits vermischten Zutaten mischen.

Dauer (inkl. Abkühlen): ca. 1,5 Stunden