Mandarinen-Schoko-Kokos-Muffins

Mandarinen-Schoko-Kokos-Muffins

Zutaten (für 12 Muffins):
2 Eier
160 ml Buttermilch oder Milch
80 g Margarine
200 g Weizenmehl (Type 405)
150 g Vanillezucker
1 Prise Salz
1 gehäufter TL Backpulver
20 g gemahlene zartbitter Schokolade
25 g geraspelte Kokos
175 g Mandarinen aus der Dose

Zubereitung:

  • Margarine schmelzen und ein bißchen abkühlen lassen.
  • Geschmolzene Margarine, Eier, Buttermilch verrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen.
  • Die beiden Mischungen in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.
  • Zum Schluß die gemahlene Schokolade, die Mandarinen und Kokosraspeln dazu geben und langsam mit dem Mixer zu einem Teig verrühren bis die Mandarinenstückchen klein geworden sind.
  • Die Muffinförmchen mit Margarine auspinseln und anschließend den Teig darin verteilen.
  • Bei Umluft 170° ca 30 min im nicht vorheizten Ofen backen.

Dauer: 1 Stunde