Überbackene Maultaschen

Überbackene Maultaschen

Zutaten (2 Portionen):
360 g Gemüse-Maultaschen
250 ml passierte Tomaten
1/2 TL getrockneter Oregano
1/4 TL Salz
Pfeffer
70 g geriebener Edamer
1 TL Olivenöl
1 kleine Zwiebel

Zubereitung:

  • Die Maultaschen nach Packungsanweisung im Wasser kochen.
  • Die fertigen Maultaschen auf 2 Auflaufformen verteilen.
  • In einem Becher die passierten Tomaten mit Oregano, Salz und Peffer vermischen und über die Maultaschen gießen.
  • Die Maultaschen mit Edamer bestreuen.
  • Die Maultaschen für ca. 30 min bei 180°C im nicht vorgeheizten Bratrohr überbacken (mittlere Schiene, Ober- und Unterhitze).
  • Währenddessen in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen.
  • Die Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und in der Pfanne knusprig braun braten.
  • Vor dem Servieren noch die Zwiebeln über den Maultaschen verteilen.

Dauer: 1 Stunde

Gebräunte Maultaschen mit Zwiebeln

Gebräunte Maultaschen mit Zwiebeln

Zutaten (2 Portionen):
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
360 g Gemüse-Maultaschen

Zubereitung:

  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in der Pfanne braun anbraten.
  • Die Zwiebeln aus der Pfanne entfernen und beiseite stellen.
  • Die Maultaschen jeweils in 3 Stücke schneiden und in der Pfanne von allen Seiten knusprig anbraten.
  • Die gebräunten Maultaschen zusammen mit den Zwiebeln servieren.

Dauer: 30 Minuten