Die Tomateninsel wird 3!

Zu Beginn hatte ich nur einen kleinen lokalen, oflline Blog auf meinem Rechner. Ich wollte meine Rezepte, die größtenteils improvisiert sind, für mich schriftlich festhalten. Denn oft möchte ich nach einigen Wochen oder Monaten ein Gericht noch einmal kochen, weiß dann aber nicht mehr genau, welche Zutaten ich damals verwendet habe. Nach ein paar Monaten stellte ich mir allerdings die Frage, warum ich meinen Blog nicht online stelle, wenn ich die Rezepte sowieso aufschreibe und Fotos davon mache. Ein Namen war schnell gefunden: Tomateninsel. In irgendeiner Form sind Tomaten nämlich immer bei mir zu Hause zu finden, egal ob frisch, getrocknet, als Soße….

Drei Jahre Tomateninsel

Und nun wird meine kleine Insel heute schon 3 Jahre alt! Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass ich so lange Spaß daran habe, Rezepte aufzuschreiben. Zu Beginn war ich auch der Meinung, dass ich gar nicht so viele, verschiedene Gerichte koche. Mittlerweile haben sich aber bereits knapp 300 Rezepte auf der Tomateninsel versammelt. Ein schöner Nebeneffekt des Bloggens ist nämlich auch, dass ich ex­pe­ri­men­tier­freu­diger geworden bin und vielfältiger koche. Wer will denn zehn Mal dasselbe Rezept lesen? Auch zeigt es sehr schön, dass die vegetarische Küche durchaus sehr abwechslungsreich sein kann.

Ein Grund, warum ich so lange Spaß am Bloggen habe, seid natürlich auch ihr, meine lieben Leser. Ich freue mich jedes Mal darüber, wenn ihr einen Kommentar hinterlaßt und mir somit zeigt, dass euch interessiert, was ich hier vor mich hinbruzle und schreibe. Vielen, vielen Dank an euch alle!!!!! Auch freue ich mich immer noch Monat für Monat darüber, wieviel Spaß ihr daran habt, euch Gerichte für die vegetarische Weltreise einfallen zu lassen. Aktuell sind wir bereits im 15. Land angekommen und die Ideen für neue Länder, die wir gemeinsam bereisen können, gehen mir noch lange nicht aus.

Bevor ich euch hier noch meine liebsten Gerichte zeige, die ich in den letzten drei Jahren hier vorgstellt habe, noch der Hinweis: Es lohnt sich, morgen vorbei zuschauen. Anläßlich des dritten Geburtstages der Tomateninsel gibt es hier morgen nämlich ein kleines Gewinnspiel!

Mini-Brombeer-Vanille-Cupcakes
Mini-Brombeer-Vanille-Cupcakes

Knoblauch-Schafskäse-Brot
Knoblauch-Schafskäse-Brot

Mercimek Köftesi mit Cacık
Mercimek Köftesi mit Cacık

Salzburger Nockerln
Salzburger Nockerln

Lila Trüffel-Ravioli mit Basilikumbutter
Lila Trüffel-Ravioli mit Basilikumbutter

Ägyptische Linsensuppe (Shurit Ads)
Ägyptische Linsensuppe (Shurit Ads)

Schoko-Macarons
Schoko-Macarons

Käsebällchen mit Tomatensoße
Käsebällchen mit Tomatensoße

Krapfen
Krapfen

Gemüse-Tarte
Gemüse-Tarte

Arabisches Röstgemüse mit Hummus und Couscous
Arabisches Röstgemüse mit Hummus und Couscous

Falafel im Fladenbrot
Falafel im Fladenbrot

Himbeertrüffel
Himbeertrüffel

12 comments

  1. Alles Gute zum Bloggeburtstag, Melli!

    1. Danke schön! 🙂
      LG Melli

  2. Herzlich Glückwunsch zu Bloggeburtstag, liebe Melli!
    Schön, dass Du dich vor drei Jahren entschieden hast, Deine wunderbaren Rezepte mit uns allen zu teilen! Bitte weiter so, und ich bin gespannt, wohin uns Deine vegetarische Weltreise noch überall hinführen wird. Hoffentlich bin ich dann auch mal mit an Bord!
    Saluti
    Ariane

    1. Hi Ariane,
      danke, das ist lieb von dir 🙂 Italien hast du leider bei der Weltreise verpaßt. Aber vll klappt es bei einem der nächsten Länder, so dass ich in dich in unserer Reisegruppe begrüßen kann. Ich würde mich sehr darüber freuen.
      LG Melli

  3. Hi,

    eine sehr schöne Seite hast du 🙂 Alles Gute zum Geburtstag und mach weiter so!

    Liebe Grüsse,

    Tatjana

    1. Hi Tatjana,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      LG Melli

  4. Happy Bloggeburtstag! 😉
    Danke für die vielen Rezepte. Und für das tolle Dauerevent. Ich hab zwar nur einmal teilgenommen (Regelmäßigkeit und Konsequenz in Bezug auf solche Blogdinge sind irgendwie echt nicht meins.), aber ich freu mich jedes Mal über die vielen tollen Gerichte, die da zusammenkommen Von daher danke für dein Engagement!
    Die bunte Gemüsetarte sieht echt wahnsinnig schön aus und überhaupt sehen alle Gerichte, die du dir rausgesucht hast, wirklich lecker aus. Würde mich gerne durchprobieren. 🙂

    Liebe Grüße
    Melissa

    1. Hi Melissa,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Das Problem mit der regelmäßigen Teilnahme bei Blog-Events kenne ich. Zur Zeit bin ich froh, wenn ich es schaffe, wenigstens an meinem eigenen teilzunehmen 😉 Schön, dass dir die Weltreise auch als „stille“ Teilnehmerin gefällt!
      LG Melli

  5. Liebe Melli,

    ich wünsche Dir alles, alles liebe zum Blog Geburtstag. Es war eine gute Entscheidung, das Du mit Deinem Blog online gegangen bist. Ich lese ihn gerne und ich finde ihn sehr authentisch- und das sind ja nun mal nicht alle Foodblogs. Ich reise gerne mit Dir durch die Welt und habe mich schon oft dabei inserieren lassen.
    Danke dafür!

    Viele Grüße
    Sarah

    1. Hi Sarah,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber, dass du gerne bei mir und meiner kleinen Insel vorbei schaust 😉
      LG Melli

  6. Hallo Melanie,
    auch von mir natürlich herzlichen Grlückwunsch zu „3 Jahre Tomateninsel“.
    Ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen, daß es wirklich schade wäre, wenn du dich nicht entschlossen hättest, mit deinem Blog online zu gehen.
    Für die nächsten Jahre mit deinem Blog wünsche ich dir noch viele vegetarische Inspirationen, denn deine Rezepte bereichern auch bei mir als „alter Kochhäsin“ immer wieder den Speiseplan, auch wenn ich nicht immer ein Feedback abgebe.

    1. Danke, das freut mich sehr, dass ich dich auch öfters inspirieren kann 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.