Zusammenfassung Blog-Event: Vitaminbomben

Vitaminbomben (Einsendeschluss: 24.11.2013)

Hier gibt es die Zusammenfassung aller eingereichten Vitaminbomben. Ich möchte mich noch einmal für eure Teilnahme und eure tollen Ideen bedanken.

Nummer 1: Die erste Vitaminbombe stammt von Kulinarikus. Dort gibt es Topinambur-Rohkost mit Äpfeln und Grapefruit.
Kulinarikus

Nummer 2: Cathi von Carpe kitchen möchte uns dabei helfen, dass wir keine fiese Erkältung bekommen. Sie schlägt ein cremiges Curry aus Süßkartoffeln und Möhren vor.
Carpe kitchen

Nummer 3: Der Blog heißt zwar Katha kocht, aber dieses Mal blieb die Küche kalt. Stattdessen hat Katha eine Buttermilch Kaki-Orange gezaubert.
Katha kocht

Nummer 4: Auch Risotto kann gesund sein. Das zeigt uns Maria in Rios Küche und hat uns ein Rosenkohl-Sprossen-Risotto zubereitet.
In Rios Küche

Nummer 5: Tomaten und Orangen habe ich noch nie kombiniert. Christin von chocolateandonions hat daraus eine Tomaten-Orangensuppe mit Basilikum-Mozzarella zubereitet.
chocolateandonions

Nummer 6: Der Beitrag von Anna von Himmlische Süßigkeiten besteht aus ganz vielen Vitaminen. Bei ihr gibt es einen Mango-Granatapfel Fruchtsalat.
Himmlische Süßigkeiten

Nummer 7: Melina führt ein süßes Leben und hatte eine tolle Idee, mit der man sicher auch Kinder für Vitamine begeistern kann. Sie hat passend zur Jahreszeit einen Obst-Weihnachtsbaum aufgestellt.
Melinas süßes Leben

Nummer 8: Franzi hat sich in ihrem Gemüseregal umgesehen und wurde fündig. Heraus kam dabei diese flüssige Vitamin-Bombe.
gemüseregal

Nun dürfen die Leser entscheiden, welches Rezept uns den größten Vitaminkick gibt. Die beiden Rezepte, die am meisten Stimmen erhalten, gewinnen jeweils einen Gutschein von Dein Biogarten* im Wert von 20€. Dazu dürfen die Leser nun bis zum 1.12.2013 um 23:59 Uhr über die Kommentarfunktion abstimmen, welches Rezept ihnen am besten gefällt indem sie die Nummer des Rezepts in ihrem Kommentar mit angeben. Jeder hat eine Stimme. Anonyme Kommentare werden nicht gezählt.

Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen!

* Werbung: Link zu meinem Kooperationspartner

16 comments

  1. Ich stimme für meine „Mitbewerberin“ Melina Nr. 7 und ihren grandiosen Weihnachtsbaum 🙂

  2. Da sind aber echt schöne Sachen entstanden- Es fällt mir sehr schwer, mich zu entscheiden…
    Dennoch glaube ich, dass ich mit der Tomaten-Orangen-Suppe die richtige Wahl getroffen habe. Schließlich liebe ich Tomaten und wenn die dann auch noch schön fruchtig sind, bin ich glücklich 🙂
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

  3. Mir gefällt die Nr. 8 von Franzi am Besten.

    Manchmal müssen es einfach Vitamine in gesammelter Packung sein und dann ist so ein leckerer Shake genau das Richtige! 🙂

    Liebe Grüße,
    Evi

  4. Mir gefäfft die Nummer 8 von Franzi am besten.
    Manchmal muss es eben ein Drink sein und kein Obst am Stück. 🙂

  5. Ich bin auch für die Nummer 8, präsentiert für mich einfach am besten eine Vitaminbombe, auch wenn die anderen auch toll und lecker klingen.

  6. ich meinte, repräsentiert, nicht präsentiert *lach*

  7. Orangen und Vitamin C sind für mich das Wichtigste. Mit einer Kaki noch dazu und in flüssiger Form gefällt mir Nr. 3 von Katha am Besten.

    Vielen Dank Meli für das Ausrichten dieses schönen Events.

    Liebe Grüße
    Anna

  8. ich bin fuer die nr 8, das klingt herrlich fruchtig!

  9. Ich bin auch für die Nummer 8 – bin gerade kränklich und das würde ich jetzt am Liebsten haben! 🙂

  10. Ich bin ebenfalls für Franzis Vitaminbombe, die Nummer 8. Der Drink sieht einfach so lecker aus, da kann man gar nicht widerstehen!

  11. Bei den tollen Rezepten bleibt man ja den ganzen Winter über froh und munter 🙂 Ich stimme für das tolle Curry von Cathi – Rezept Nr. 2

  12. Meine Stimme geht an Franzi – alleine schon die Farbkombination hat es mir angetan!

  13. Ich stimme für die Nummer 4!

  14. Ich stimme für Nummer 8! Was für tolle Farben!! 🙂

  15. Ich stimme für die nr 1 von kulinarikus. Wie immer ein sehr gelungenes Rezept 🙂

  16. Ich stimme definitiv für die Nummer eins- endlich mal eine leckere und gesunde Idee wie man topinambur verwenden kann. Super Rezept 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.