1. Blog-Event: Vegetarische Reisgerichte

Vegetarische Reisgerichte (Einsendeschluss: 5.1.2013)

Endlich findet auf der Tomateninsel der erste Blog-Event statt. Ich freue mich sehr darüber und bin jetzt schon gespannt auf eure kreativen Rezeptideen.

Das Thema des Blog-Events ist Vegetarische Reisegrichte. Es ist vollkommen egal, ob es sich um ein süßes oder saueres Reisgericht handelt oder ob es indisch, italienisch oder asiatisch angehaucht ist. Ihr könnt z.B. Risotto oder Milchreis zubereiten. Ein Reisauflauf paßt genauso zum Thema wie eine Reissuppe oder Reis mit leckerem Gemüse.

UPDATE: Die Zusammenfassung gibt es hier.
Die Gewinner stehen fest

Es gibt auch drei tolle Gewinne, die von Just Spices zur Verfügung gestellt werden. Dabei handelt es sich um ein junges Unternehmen aus Düsseldorf, mit einem, wie ich finde, sehr tollen Firmenkonzept:
“Das junge Düsseldorfer Startup Just Spices bringt ab sofort mehr Geschmack in die Küche. Auf www.justspices.de haben Kocheinsteiger, Hobbyköche oder Kochprofis nun die Möglichkeit, sich ihre individuellen Gewürzmühlen zu kreieren. Kunden des virtuellen Gewürz-Shops können ihre Lieblingsgewürze aufs Gramm genau auswählen und bestellen. Dabei legt das junge Unternehmerteam vor allem Wert auf höchste Qualität.” (Quelle: Just Spices)

Just Spices
(Quelle Foto: Just Spices)

Sobald ich eine Zusammenstellung über alle eingereichten Rezepte erstellt habe, habt ihr eine Woche lang Zeit, darüber abzustimmen, welches Rezept euch am besten gefällt.

1. Platz: Gutschein für Produkte von Just Spices im Wert von 10€
2. Platz: Gutschein für Produkte von Just Spices im Wert von 6€
3. Platz: Gutschein für Produkte von Just Spices im Wert von 6€

Teilnahmebedingungen:

  • Das Rezept muss zum Thema Vegetarische Reisgerichte passen und auf eurem Blog zu finden sein. Die Gerichte sollen wirklich komplett vegetarisch sein. Verwendet also bitte keine Zutaten wie Fisch, Hühnerbrühe oder ähnliches.
  • Das Gericht soll neu gekocht und nicht eines aus dem Archiv sein, d.h. es soll zwischen dem 15.12.2012 und dem 5.1.2013 zubereitet worden sein.
  • Der Event startet am 15.12.2012. Eure Rezepte könnt ihr bis zum 5.1.2013 um 23:59 einreichen. Anschließend findet bis zum 12.1.2013 die Abstimmung statt.
  • Teilt mir in einem Kommentar zu diesem Post mit, welches eurer Rezept am Event teilnehmen soll. Gebt auch den Link dazu an.
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr euer Rezept auf diesen Beitrag verlinkt. Banner findet ihr weiter unten.
  • Mit der Teilnahme an diesem Event stimmt ihr zu, dass ich auf der Tomateninsel das Foto eures Gerichtes einbinde und auf eure Seite verlinke. Desweiteren erklärt ihr mit der Teilnahme, dass das eingereichte Rezept sowie die Fotos keine Urheberrechte verletzen.
  • Ich behalte mir das Recht vor, eingereichte Rezepte ohne Angabe von Gründen nicht in die Zusammenfassung aufzunehmen.

Hier sind die Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

19 Gedanken zu “1. Blog-Event: Vegetarische Reisgerichte

  1. Toll, toll, toll! Ich liebe Reis. Oooh, da möchte ich auf jeden Fall mitmachen! Und ich freue mich jetzt schon auf die Zusammenfassung und auf neue Reisideen. :)
    Danke für so ein schönes Blogevent!
    Liebe Grüße und schönes Restwochenende,
    Ramona

    • Ich bin schon sehr gespannt auf dein Rezept und welche Alternativen ich zu meinen üblichen Reisgerichten bekomme :-)
      Dir wünsche ich auch noch ein schönes Rest-Wochenende.

    • Danke für das Rezept. Als könntet ihr meine Gedanken lesen, dass ich ein Risotto-Fan bin, nimmt noch ein weiteres Risottorezept am Event teil ;-)

  2. Hallöchen, ich bin dabei…. ich habe jedoch ein Problem :-( das Rezept was ich für das Event angepasst schon gekocht habe – konnte ich nicht Fotografieren :-( Nun ist es schon aufgegessen…. Darf ich ein andres Bild aus meinem Archiv verwenden?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>